Kaminholzregal mit Rückwand

Melko Kaminholzregal Brennholzregal Understand aus Holz, 160 x 137 x 75 cm
Preis: EUR 126,34
Ein knisterndes Kaminfeuer ist wunderschön anzusehen und strahlt gemütliche Wärme aus. So entsteht eine ganz gemütliche Atmosphäre im Raum und kalte Wintertage wirken gar nicht mehr so abstoßend.

Aber auch das ganze Jahr schenkt ein Kamin Romantik pur, man kann mit seinem Partner hier wunderbare Stunden verleben. Doch es muss auch immer etwas Kaminholz zur Hand sein und ein Kaminholzregal mit Rückwand bietet sich für die Wohnung förmlich an.

Doch auch im Außenbereich ist ein Kaminholzregal mit Rückwand äußerst sinnvoll, das Holz wird so vor jeder Wetterlage geschützt.

Kaminholzregal mit Rückwand

Das Material

Ein Kaminholzregal mit Rückwand wird aus allen möglichen Materialien hergestellt, sehr beliebt ist Holz oder Metall. Wenn Holz gestapelt wird, kann ein ganz schönes Gewicht zusammenkommen, daher ist es wichtig, dass das Kaminholzregal mit Rückwand sehr stabil ist. Aber die Auswahl ist groß, das Kaminholzregal mit Rückwand wird in allen Größen und in vielen Designs hergestellt. Das Kaminholzregal mit Rückwand muss aber von beiden Seiten bestückt werden können und wenn es im Außenbereich aufgestellt wird, muss es wetterfest lackiert sein.

Das Kaminholzregal mit Rückwand für die Wohnung

Zum Befeuern des Kamins ist es wichtig, dass nur trockenes Holz verwendet wird und genau hier kommt das Kaminholzregal mit Rückwand ins Spiel. Die Holzunterstände gibt es selbstverständlich auch für den Innenbereich des Hauses. Bei einem Kaminholzregal mit Rückwand im Haus spielt natürlich die Optik eine große Rolle.

Aber es werden herrliche Regale mit wirklich ausgefallenen und schön anzusehenden Designs gefertigt. Das Kaminholzunterstand mit Rückwand kann somit zum Blickfang in den Wohnräumen werden. Wenn der Kamin sehr oft genutzt wird, macht es Sinn das Kaminholzregal mit Rückwand nahe dem Kamin zu platzieren.

Denn wer möchte denn schon gerne mehrere Meter zurücklegen, wenn Holz aufgelegt werden muss. Das Holz immer wieder von draußen zu holen ist sicherlich kein Vergnügen. Allerdings muss das Kaminholzregal mit Rückwand immer gut bestückt sein, es sollte genügend Holz vorhanden sein.

Das Kaminholzregal mit Rückwand für den Außenbereich

Sehr wichtig sind die Maße, denn das Kaminholzregal mit Rückwand muss ja an den dafür vorgesehenen Platz passen. Das Volumen der Regale ist sehr unterschiedlich, wobei die meisten Holzunterstände nicht über vier Kubikmeter zu haben sind. Man kann jedoch jederzeit eine Sonderanfertigung bestellen.

Was spricht für ein Kaminholzregal mit Rückwand im Garten oder im Hof?

Die Preise für Öl und Gas steigen ständig und immer mehr Menschen entscheiden sich für ein knisterndes Kaminfeuer. Außerdem macht der Kamin wirklich etwas her und zaubert eine ganz besondere Atmosphäre. Dazu muss natürlich ausreichend Holz gelagert werden und dafür ist ein Kaminholzunterstand mit Rückwand bestens geeignet. Hier werden die Holzscheite trocken, sicher und fachgerecht gestapelt. Wenn das Holz trocken ist, ist eine schöne und natürlich Wärme im Haus vorprogrammiert.

Ein Kaminholzregal im Innenbereich

Das Kaminholzregal mit Rückwand im Innenbereich wird ein absoluter Hingucker, denn die Designer lassen sich immer wieder neue Ausführungen einfallen. Manche Modelle werden ganz klassisch aus Holz oder aus Metall hergestellt, aber mittlerweile gibt es ganz beeindruckende Kaminholzregal mit Rückwand aus Glas. Natürlich lassen sich in allen Regalen nur eine bestimmte Anzahl der Holzscheite lagern, aber für einen gemütlichen Abend am Kamin reicht es allemal. Größere Mengen sind dann vor dem Haus in einem Holzunterstand unterzubringen.

Kaminholzregal mit Rückwand für Außen

Natürlich muss das Brennholz trocken sein bevor es verfeuert wird. Der Wassergehalt sollte auf jeden Fall unter 10 % liegen. Daher muss das Holz im Außenbereich vor jedem Wetter geschützt gelagert werden, Regen oder Schnee sind vom Holz unbedingt fernzuhalten. Am besten ist hier ein Kaminholzregal Metall, das Holz ist somit sicher aufgehoben. Doch auch im Außenbereich kann das Kaminholzregal mit Rückwand ein Hingucker sein, diese Regale werden mit sehr dekorativen Designs auf den Markt gebracht. So kann man dieses Regal gut als Sichtschutz im Garten nutzen.

Viele Ausführungen

Das Kaminholzregal kann immer wieder anders aussehen, die Hersteller bringen immer wieder neue Modelle auf den Markt. Meist wird dieses Regal aus imprägnierten Kiefernholz oder Fichtenholz bestehen, diese Regale sind hochwertig und auch relativ günstig. Es gibt auch Modelle aus Kunststoff, sie sind weniger schön in der Optik, erfüllen aber ihren Zweck. Außerdem sind diese Modelle leicht, sie können also einfach transportiert werden und sie sind ganz einfach zu reinigen.

Manche Modelle bestehen aus Metall, hier wird Stahl oder Eisen verwendet. Sie sind sehr robust und sind somit für den Außenbereich ideal. Mittlerweile gibt es das Kaminholzregal auch aus Glas, diese Modelle kommen sehr verspielt und ganz individuell daher. Sie sind ein echter Blickfang im Wohnbereich. Der persönliche Geschmack entscheidet, aber sinnvoll ist ein Kaminholzregal auf jeden Fall.

Was muss man bei der Lagerung von Kaminholz beachten?

Bevor man ein Kaminholzunterstand kauft, muss natürlich klar sein, wo es eigentlich stehen soll. Es empfiehlt sich ein fester Untergrund und eine ebene Stelle im Garten. Wenn das Regal aufgebaut ist, wird es mit Brennholz bestückt. Gerade Anfänger machen oft den Fehler, dass sie das Kaminholz einfach zu dicht stapeln. So kann aber das Holz nicht richtig trocknen und die Luftzirkulation wird erheblich gestört. Zwischen den einzelnen Scheiten sollte also ausreichend Platz bleiben.

Die Seite mit der Rinde sollte nach unten zeigen, so wird Fäulnis weitgehend vermieden. Das Kaminholzregal mit Rückwand sollte nicht mit allerlei anderen Sachen zugestellt werden und wenn es direkt an der Hauswand platziert wird, sind mindestens 15 cm Abstand einzuhalten. So kommt die Luft überall hin und gleichzeitig wird die Wand vor der Feuchtigkeit des Holzes geschützt. Damit das Holz auch wirklich viel Sonne abbekommt, sollte es nach Süden ausgerichtet werden.

Die Preise

Die Preise sind natürlich unterschiedlich, je nach Material und Größe ergeben sich immer wieder andere Preise. Es spielt auch eine Rolle, wo das Regal gekauft wird. Im Fachhandel, im Baumarkt oder im Internet? Die Preise liegen in aller Regel so bei 100 bis 200 Euro, wobei im Internet manche Kaminholzregale mit Rückwand deutlich günstiger angeboten werden. Bei „Amazon“ wird ein Kaminholzregal von „Gartenpirat“ beispielsweise schon für 189 Euro angeboten. Ein sehr guter Hersteller ist auch „vanVilla“, hier kostet ein Modell 174,90 Euro. Natürlich gibt es viele andere Marken, bei „Amazon“ wird man garantiert fündig. Natürlich findet man auch in vielen anderen Garten-Shops oder Möbel-Shops diese Kaminholzregale, alle von bester Qualität und einer einwandfreien Verarbeitung.


Kaminholzunterstand.com | Kaminholzregal mit Rückwand





Ein Kaminholzregal mit Rückwand hilft bei der ordentlichen Aufschichtung der Brennscheite.

Kaminholzreal mit Rückwand - in der Praxis
  • Praktischer Nutzen
  • Preis / Leistung
  • Verfügbarkeit und Anschaffung
4,0

Kurzfassung

Die Rückwand im Kaminholzregal, schützt zum einen dahinterliegende Oberflächen vor Verschmutzung, zum anderen wird aber auch das eingelagerte Holz noch besser gelagert.
Durch die geschlossene Aufbauart, ist es auch möglich das Holz etwas ordentlicher zu lagern, da man es an der Rückwand anlehnen kann. Alles in allem also eine sehr gute Anschaffung.